Angebote zu "Roma" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Brasilien-Kopfschmuck für Damen pink
Empfehlung
8,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Das Kostümzubehör, Brasilien-Mütze für Mottoparty vervollständigt Ihr Party-Outfit perfekt. Dieses Accessoire gehört zu unserer Karneval Kollektion. Komplettieren Sie Ihr Partykostüm mit diesem Kostümzubehör. Weitere Faschingsaccessoires finden Sie in unerem Shop. Damit bringen Sie sich garantiert auf jeder Faschingsparty oder Motto-Party in den Mittelpunkt.

Anbieter: karneval-megastore
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Graef 146194 Caffè Crème "Roma" 100% Arabica 500g
13,49 € *
zzgl. 4,99 € Versand

• 500g Caffè Crème "Roma" • 100% Arabica • Mild, weich, säurearm, harmonisch, bekömmlich • Anbaugebiet: Brasilien

Anbieter: cyberport
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Mein Lokal, Dein Lokal - 'RomaRio', Baden-Baden
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Brasilien live' heißt es im 'RomaRio' am Rande von Baden-Baden. Gastgeberin Marcia Brucher setzt auf die Küche ihres Heimatlandes und versucht, ihre Gäste nach Brasilien zu entführen. Nach Rio gelingt ihr das auch, aber wo ist bei der Reise das 'Roma' abgeblieben?

Anbieter: Joyn
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Musik und Zensur. Weltweit
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In Zusammenarbeit mit INDEX on Censorship, London und Human Rights, Dänemark. Kann den Musik Sünde sein? Wer hat Angst vor der Musik? Während man in den Medien vermehrt von zensierten Schreibern liest, hört man kaum von zensierten Komponisten und Musikern. Zensoren finden sich unter religiösen Fundamentalisten, in Diktaturen und bei uns heute in der Musikindustrie und den von ihr abhängigen Medien. Etwa vierzig AutorInnen berichten über Musik-Zensur aus aller Welt, u.a.: - Camille Paglia mit Madonna - Jello Biafra - Sängerinnen im Iran - White Noise & Hate-Musik - Fela Kuti - Tabu Ley aus Zaire - Rai in Algerien - Frauenrock in China? - Vom BBC zensierte Musik - Interview mit Jonny Clegg - Werner Pieper über Zensur, Verbote & Indizierungen in div. Deutschlands - Yehudi Menuhin über Muzak - Berichte über verfolgte Musik(er/innen) in Brasilien, SüdAfrika, der DDR, Peru, Somalia, Sudan, Russland, Tansania, Israel, Arabien, Kurdistan, Bhutan, Tibet, China, Roma, Mauretanien u.v.a.m. Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 206a aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Musik und Zensur. Weltweit
26,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In Zusammenarbeit mit INDEX on Censorship, London und Human Rights, Dänemark. Kann denn Musik Sünde sein? Wer hat Angst vor der Musik? Während man in den Medien vermehrt von zensierten Schreibern liest, hört man kaum von zensierten Komponisten und Musikern. Zensoren finden sich unter religiösen Fundamentalisten, in Diktaturen und bei uns heute in der Musikindustrie und den von ihr abhängigen Medien. Etwa vierzig AutorInnen berichten über Musik-Zensur aus aller Welt, u.a.: - Camille Paglia mit Madonna - Jello Biafra - Sängerinnen im Iran - White Noise & Hate-Musik - Fela Kuti - Tabu Ley aus Zaire - Rai in Algerien - Frauenrock in China? - Vom BBC zensierte Musik - Interview mit Jonny Clegg - Werner Pieper über Zensur, Verbote & Indizierungen in div. Deutschlands - Yehudi Menuhin über Muzak - Berichte über verfolgte Musik(er/innen) in Brasilien, SüdAfrika, der DDR, Peru, Somalia, Sudan, Russland, Tansania, Israel, Arabien, Kurdistan, Bhutan, Tibet, China, Roma, Mauretanien u.v.a.m. Titel auf der CD: - Tibetische Nonnen: View from Drapchi Prison - Crass: Bata Motel - Malouma: Maghrour - Fela Kuti: Sorrow, tears and blood - Ian Dury: Spasticus Autisticus - Eric Donaldson: Stand up - Mzwakeh Mbuli: Freedom Puzzle - Flannel: Gravy Train - Exodus: Two Thumbs - Hawkwind: Urban Guerilla - Tibetische Nonnen: Rid the holy land of Tibet of the Chinese ... Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 206b aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Musik und Zensur. Weltweit
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Zusammenarbeit mit INDEX on Censorship, London und Human Rights, Dänemark. Kann denn Musik Sünde sein? Wer hat Angst vor der Musik? Während man in den Medien vermehrt von zensierten Schreibern liest, hört man kaum von zensierten Komponisten und Musikern. Zensoren finden sich unter religiösen Fundamentalisten, in Diktaturen und bei uns heute in der Musikindustrie und den von ihr abhängigen Medien. Etwa vierzig AutorInnen berichten über Musik-Zensur aus aller Welt, u.a.: - Camille Paglia mit Madonna - Jello Biafra - Sängerinnen im Iran - White Noise & Hate-Musik - Fela Kuti - Tabu Ley aus Zaire - Rai in Algerien - Frauenrock in China? - Vom BBC zensierte Musik - Interview mit Jonny Clegg - Werner Pieper über Zensur, Verbote & Indizierungen in div. Deutschlands - Yehudi Menuhin über Muzak - Berichte über verfolgte Musik(er/innen) in Brasilien, SüdAfrika, der DDR, Peru, Somalia, Sudan, Russland, Tansania, Israel, Arabien, Kurdistan, Bhutan, Tibet, China, Roma, Mauretanien u.v.a.m. Titel auf der CD: - Tibetische Nonnen: View from Drapchi Prison - Crass: Bata Motel - Malouma: Maghrour - Fela Kuti: Sorrow, tears and blood - Ian Dury: Spasticus Autisticus - Eric Donaldson: Stand up - Mzwakeh Mbuli: Freedom Puzzle - Flannel: Gravy Train - Exodus: Two Thumbs - Hawkwind: Urban Guerilla - Tibetische Nonnen: Rid the holy land of Tibet of the Chinese ... Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 206b aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Musik und Zensur. Weltweit
14,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In Zusammenarbeit mit INDEX on Censorship, London und Human Rights, Dänemark. Kann den Musik Sünde sein? Wer hat Angst vor der Musik? Während man in den Medien vermehrt von zensierten Schreibern liest, hört man kaum von zensierten Komponisten und Musikern. Zensoren finden sich unter religiösen Fundamentalisten, in Diktaturen und bei uns heute in der Musikindustrie und den von ihr abhängigen Medien. Etwa vierzig AutorInnen berichten über Musik-Zensur aus aller Welt, u.a.: - Camille Paglia mit Madonna - Jello Biafra - Sängerinnen im Iran - White Noise & Hate-Musik - Fela Kuti - Tabu Ley aus Zaire - Rai in Algerien - Frauenrock in China? - Vom BBC zensierte Musik - Interview mit Jonny Clegg - Werner Pieper über Zensur, Verbote & Indizierungen in div. Deutschlands - Yehudi Menuhin über Muzak - Berichte über verfolgte Musik(er/innen) in Brasilien, SüdAfrika, der DDR, Peru, Somalia, Sudan, Russland, Tansania, Israel, Arabien, Kurdistan, Bhutan, Tibet, China, Roma, Mauretanien u.v.a.m. Dieser Titel ist der Grüne Zweig NR 206a aus Werner Pieper s Medien-Experimenten The Grüne Kraft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot