Angebote zu "Reiseführer" (2 Treffer)

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Brasilien
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 4. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autoren Helmuth Taubald, Nicolas Stockmann und Werner Rudhart wieder intensiv vor Ort unterwegs. In Rios Hafenareal, dem Porto Maravilha, ist viel passiert: So hat inzwischen das Museum do Amanhã, ein nachhaltig konzipierter Bau des spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava auf dem Pier Mauá eröffnet und beschäftigt sich mit Themen rund um Nachhaltigkeit, Zukunft, Mensch und Umwelt. Im November 2016 folgte mit AquaRio das größte Aquarium Südamerikas. In Minas Gerais ist nun dem Instituto Inhotim bei Ouro Preto eine eigene Aktivtour gewidmet.Neben tropischen Stränden und kolonialen Städten trumpft Brasilien u. a. mit den weltgrößten Wasserfällen und dem weltgrößten Feuchtsavannengebiet auf, dem Pantanal. Von Rio über Bahia bis Manaus, von den Iguaçú-Wasserfällen bis ins Amazonasgebiet werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Helmuth Taubald und Nicolas Stockmann ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung der Chapada Diamantina oder den Parque Nacional Aparados da Serra. Viel Wissenswertes über Brasilien, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Extra-Reisekarte im Maßstab 1:2.200.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 45 Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Brasilien flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Brasilien, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Rio de Janeiro und der Südosten, Bahia, der Nordosten mit Fortaleza, Natal und Maceió, Belém und Manaus im Norden, Braslília und der zentrale Westen, Foz do Iguaçu und der Süden, 46 Karten und Pläne plus eine separate Brasilien-Reisekarte im Maßstab 1:2.200.000.Helmuth Taubald kehrte 1990 Deutschland den Rücken und wagte einen Neuanfang in Brasilien. Seitdem schreibt er Reiseführer über seine neue Wahlheimat. In Rio de Janeiro, wo er lebt, begleitet Helmuth Taubald europäische Gäste als Reiseleiter auf ungewöhnlichen Stadttouren.Nicolas Stockmann hat seit 2004 mehrere Brasilien-Reiseführer veröffentlicht. Er lebt seit über zehn Jahren als freier Reisebuchautor und Journalist in Salvador, wo er auch private Stadtführungen anbietet.Werner Rudhart ist freier Fotograf und Journalist, der seit 1990 in São Paulo lebt und arbeitet. Auch er lädt zu Insider-Touren ein, um interessierten Besuchern diese faszinierende kulturelle Metropole erfahrbar zu machen.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 30.04.2019
Zum Angebot
DuMont direkt Reiseführer Rio de Janeiro
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor allem gute Laune und Leichtigkeit leben die »Cariocas« vor, in ihrer heimlichen Hauptstadt Brasiliens, die in Musik, Tanz und Karneval vernarrt ist. Mit den 15 »Direkt- Kapiteln« des Reiseführers von Nicolas Stockmann und Helmuth Taubald können Sie sich zwanglos unter die Menschen in Rio de Janeiro mischen, direkt in das Stadtleben eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: alte und neue Trendviertel, coole Bars und Samba-Cafés, Strandleben an der Copacabana oder spannende Museen. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Cariocas, wie die Einwohner von Rio de Janeiro heißen, zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt. Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch eine Metropole mit pulsierenden Avenidas und historischen Kolonialvierteln, gläsernen Bürotürmen und Favelas treiben lassen.Reiseführer-Profil: leicht & locker! Persönlicher Reisebegleiter mit 1 Faltplan, 15 Direktkapiteln, 120 Seiten, noch mehr Adressen – und Lesevergnügen von der ersten Seite an. „DuMont direkt´´ bringt Sie mitten hinein in das Lebensgefühl der Stadt, der spielerische „Reise- Kompass´´ führt 15 x genau dorthin, wo es das Besondere zu entdecken und erleben gibt.Das Beste zu Beginn. Das ist Rio de Janeiro. Rio de Janeiro in Zahlen. Was ist wo? Augenblicke. Ihr Rio de Janeiro-Kompass: 15 Direktkapitel. Rios Museumslandschaft. Rio erfindet sich neu. Pause, einfach mal abschalten. In fremden Betten. Satt & glücklich. Stöbern & entdecken. Wenn die Nacht beginnt. Hin & weg. O-Ton Rio de Janeiro. Kennen Sie die?´´... Die Autoren Nicolas Stockmann und Helmut Taubald kennen sich bestens aus in der Millionenmetropole am Atlantischen Ozean und verraten dem Leser in 15 Kapiteln alle Orte und Plätze, die man unbedingt gesehen haben muss. Hinzu kommen 200 Adressen zu Übernachtung, Essen und Trinken, Einkaufen und Ausgehen sowie viele Ausflugstipps. Dazu gehört beispielsweise auch ein Abstecher in das Armenviertel Favela Santa Marta.´´(Sonntag Aktuell) ´´Rio de Janeiro hat mehr zu bieten als Copacabana und Karneval. Die Autoren des neuen Reiseführers zeigen Plätze, an denen der Pulsschlag von Rio besonders intensiv spürbar ist - beispielsweise am Strand von Ipanema oder im noblen Leblon.´´(Hamburger Morgenpost)Nicolas Stockmann besuchte Rio de Janeiro vor zehn Jahren zum ersten Mal und war von Anfang an begeistert. Heute ist er im brasilianischen Bundesstaat Bahia zu Hause, bricht aber immer wieder zu längeren Exkursionen nach Rio auf. Helmuth Taubald lebt seit 1990 ganz in Rio und bietet auch private Stadtführungen an. Die »schönste Stadt der Welt« in einem eigenen Band vorzustellen, war für sie eine besondere Freude.15 „Direktkapitel´´ bringen Sie in die Trendviertel, zu besonderen Highlights oder zeigen spannende Wege durch die StadtUnterhaltsam für Kopf und Augen: Erfrischende Text-Bild-Kombinationen bieten leichte Einstiege und überraschende Erkenntnisse.Persönlich, subjektiv, ehrlich – die Tipps und Bewertungen der AutorenDie besonderen Adressen – trendig und individuell, nachhaltig und bio oder auch mal schräg …Großer separater Cityplan, in den alle empfohlenen Adressen namentlich eingetragen sind, plus NahverkehrsplanDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe