Angebote zu "Jakob" (5 Treffer)

Nelles Guide, Brasilien - Anton Jakob
1,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht auf...
9,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Als Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft die Menschen niederdrücken, wandern hunderttausende Deutsche ins ferne Südamerika aus. Auch Jakob aus dem Hunsrückdorf Schabbach erkennt, dass nur Träume ihn retten können. Er liest jedes Buch, dessen er habhaft werden kann, entwirft Pläne für Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit.

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht auf...
14,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Jakob, der jüngere Bruder lässt alle Grenzen, die einem Bauernjungen in dieser Zeit gesetzt sind, hinter sich. Er liest jedes Buch dessen er habhaft werden kann, er studiert die Sprachen der Urwald-Indianer, er entwirft Pläne für die romantischsten Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit. In den Strudel von Jakobs Träumen werden alle gesogen, die ihm begegnen: Seine von Mühsal und Arbeit geplagten Eltern, sein kampfbereiter Bruder Gustav und vor allem das schöne Jettchen, die Tochter eines verarmten Edelsteinschleifers und ihre beste Freundin, das Florinchen, ein Engel voller Liebesverlangen. Was kann es in dieser kargen Bauernwelt schöneres geben, als Jakobs Erzählungen zu folgen und mit ihm Pläne zu schmieden für ein glücklicheres Leben jenseits des Weltmeeres? Die Sehnsucht der jungen Menschen droht immer wieder zu zerbrechen: An der Unwissenheit der Zeit, an Krankheiten, Tod und Naturkatastrophen, die über das Land hereinbrechen. Die Familie droht unter der Last der Schicksalsschläge zu zerbrechen. Neun Kinder hat Margaret, die Mutter Jakobs geboren, nur drei von ihnen überleben. Mitten im Sommer zerstören Eis und Schnee die Ernte, der Hunger lässt die Menschen an Tuberkulose erkranken. Da gibt es nur noch die eine Rettung: der Traum von einer besseren Welt. Jakobs Träume suchen das Abenteuer, das Fremde, die Freiheit in der Wildnis Südamerikas. Die Rückkehr des Bruders Gustav aus dem preußischen Militärdienst gibt den Anstoß für Ereignisse, die die Liebe zwischen Jakob und Jettchen jäh erschüttern und Jakobs Leben in eine völlig unerwartete Richtung lenken.

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht auf...
16,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Jakob, der jüngere Bruder lässt alle Grenzen, die einem Bauernjungen in dieser Zeit gesetzt sind, hinter sich. Er liest jedes Buch dessen er habhaft werden kann, er studiert die Sprachen der Urwald-Indianer, er entwirft Pläne für die romantischsten Abenteuer in den Wäldern Brasiliens und beschreibt seinen Aufbruch aus dem Hunsrück in einem erstaunlichen Tagebuch, das nicht nur seine Geschichte und seine Gedanken wiedergibt, sondern das Lebensbild einer ganzen Zeit. In den Strudel von Jakobs Träumen werden alle gesogen, die ihm begegnen: Seine von Mühsal und Arbeit geplagten Eltern, sein kampfbereiter Bruder Gustav und vor allem das schöne Jettchen, die Tochter eines verarmten Edelsteinschleifers und ihre beste Freundin, das Florinchen, ein Engel voller Liebesverlangen. Was kann es in dieser kargen Bauernwelt schöneres geben, als Jakobs Erzählungen zu folgen und mit ihm Pläne zu schmieden für ein glücklicheres Leben jenseits des Weltmeeres? Die Sehnsucht der jungen Menschen droht immer wieder zu zerbrechen: An der Unwissenheit der Zeit, an Krankheiten, Tod und Naturkatastrophen, die über das Land hereinbrechen. Die Familie droht unter der Last der Schicksalsschläge zu zerbrechen. Neun Kinder hat Margaret, die Mutter Jakobs geboren, nur drei von ihnen überleben. Mitten im Sommer zerstören Eis und Schnee die Ernte, der Hunger lässt die Menschen an Tuberkulose erkranken. Da gibt es nur noch die eine Rettung: der Traum von einer besseren Welt. Jakobs Träume suchen das Abenteuer, das Fremde, die Freiheit in der Wildnis Südamerikas. Die Rückkehr des Bruders Gustav aus dem preußischen Militärdienst gibt den Anstoß für Ereignisse, die die Liebe zwischen Jakob und Jettchen jäh erschüttern und Jakobs Leben in eine völlig unerwartete Richtung lenken.

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht auf...
8,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Deutschland im Jahr 1843. Hungersnöte, Armut und Willkürherrschaft prägen das Leben der darbenden Landbevölkerung. Nicht wenige Menschen sehen nur eine Lösung, dem Elend zu entkommen: die Auswanderung. Der Satz ´´Etwas Besseres als den Tod findet man überall´´ war bittere Erkenntnis und Hoffnung zugleich. Hunderttausende haben bereits den Weg ins ferne Südamerika gewagt. Und auch im bettelarmen Hunsrück ziehen Armutsflüchtlinge mit ihren hochbeladenen Pferde-Fuhrwerken in schier endlosen Kolonnen über Berge und Täler zum Rhein hinab. Von dort wollen sie zu den Seehäfen gelangen, wo die Auswandererschiffe liegen, die die Mühseligen und Beladenen Europas in die Neue Welt bringen sollen. Es ist eine Reise ins Ungewisse und ganz gewiss eine Reise ohne Wiederkehr. Auch der junge Jakob (Jan Dieter Schneider), Sohn eines Schmieds in dem Hunsrückdorf Schabbach, träumt von der Fahrt über das Weltmeer und versucht, alle Grenzen hinter sich zu lassen, die einem Bauernjungen in dieser Zeit gesetzt sind. Wie besessen liest er jedes Buch über Südamerika, das ihm in die Finger kommt. Er studiert die Sprachen der Indianer, er entwirft Pläne für romantische Abenteuer in den Wäldern Brasiliens. Dabei beschreibt er seinen inneren Aufbruch aus dem Hunsrück in einem Tagebuch. Mit der Zeit werden alle, die Jakob begegnen, in den Strudel seiner Träume gesogen: seine von Mühsal und Arbeit geplagten Eltern, sein streitbarer, älterer Bruder Gustav (Maximilian Scheidt) und vor allem das schöne Jettchen (Antonia Bill), die Tochter eines verarmten Edelsteinschleifers, und ihre beste Freundin Florinchen (Philine Lembeck). Was kann es in dieser kargen Bauernwelt schöneres geben, als Jakobs Erzählungen zu folgen und mit ihm Pläne für ein glücklicheres Leben jenseits des Ozeans zu schmieden? Die Sehnsucht der jungen Menschen droht immer wieder zu zerbrechen – an der Unwissenheit der Zeit und an Krankheiten, an Tod und Naturkatastrophen, die das Land heimsuchen. Die Rückkehr von Jakobs Bruder Gustav aus dem preußischen Militärdienst bringt eine Wende. Die Liebe zwischen Jakob und Jettchen wird jäh erschüttert und Jakobs Leben in eine völlig unerwartete Richtung gelenkt...

Anbieter: SATURN
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot