Angebote zu "Ebook" (33 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Stefan Loose Reiseführer Brasilien (eBook, ePUB)
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Loose E-Books sind besonders praktisch für unterwegs und sparen Gewicht im Reisegepäck! - Einfaches Navigieren im Text durch Links - Offline-Karten (ohne Roaming) - NEU: Karten und Grafiken mit einem Klick downloaden, ausdrucken, mitnehmen oder für später speichern - Weblinks führen direkt zu den Websites mit weiteren Informationen Unser Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch Lesezeichen und Notizen... und durchsuchen Sie das E-Book mit der praktischen Volltextsuche! E-Book basiert auf: 5. Auflage 2017 Brasilien ist ein bunter Zirkus, in dem man das Morgen vergisst über dem Glück des Augenblicks. Dieses Lebensgefühl ist ansteckend - der Fremde wird es bald merken in den Sambaschuppen von Rio, im Trubel des Karnevals von Olinda oder beim Rhythmus der afro- brasilianischen Trommeln in Salvador. Aber trotz des ungezügelten Ansturms auf die Sinne kommt man hier auch zur Ruhe und zu sich selbst. Beinahe 8000 km Küste mit paradiesischen Stränden, zu denen keine Kurtaxe und kein Strandwächter den Zugang verhindern. Ein tropischer Urwald, der bis zu tausend Jahre alte Baumriesen und noch unentdeckte Indianerstämme beherbergt. Die riesige Feuchtsavanne des Pantanal, in dem eine wahre Arche Noah der Menschheit auf uns wartet. Das gebirgige Goldgräberland Minas Gerais mit seinen verträumten kolonialen Barockstädtchen. Und nicht weit davon die aus der Wildnis gestampfte Reißbretthauptstadt Brasília oder die pulsierenden Millionenmetropolen São Paulo und Rio de Janeiro. Ein Reiseführer, der kompakt und mit großem Detailreichtum unentbehrliche praktische Informationen liefert und sich vor allem an Individualreisende wendet. Doch auch für Pauschal- oder Kurzurlauber ist das Buch dank vieler interessanter Hintergrundgeschichten zu Land und Leuten eine anregende Lektüre. Ausführlich beschrieben werden über 200 Orte, Nationalparks und Inseln. Die 4. Auflage gewann den BuchAward 2014 der Internationalen Tourismubörse Berlin (ITB).

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Nelles Guide Reiseführer Brasilien (eBook, PDF)
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

REISEZIELE: Der Nelles Guide Brasilien führt Sie durch die ´´Metropole der Lebenslust´´ Rio de Janeiro, die ´´Lokomotive´´ Sao Paulo und die romantischen Barock-Städte von Minas Gerais. Vorgestellt werden aber auch der europäisch geprägte Süden, Bahia und die Traumstrände des Nordostens, die ´´Reißbrettstift´´ Brasilia und das größte Tropenwald- und Flusssystem der Erde, der Amazonas. GESCHICHTE: Die Indianer begrüßten arglos die Eroberer aus Europa - mit fatalen Folgen: Erzkatholische Portugiesen bestimmten ab dem 16. Jh. die Geschicke Brasiliens. Afrikanische Sklaven, verschleppt auf die brasilianischen Zuckerplantagen, beeinflussten Musik, Tanz und Religion. REISEINFORMATIONEN: Die Info-Boxen zu den einzelnen Kapiteln bieten aktuelle Informationen zu Restaurants, Museen, Verkehrsmittel, Tourismusbüros und Sehenswürdigkeiten. Am Ende des Buches finden Sie Reiseinformationen mit praktischen Tipps von A-Z, einen kleinen Sprachführer, sowie ein Unterkunftsverzeichnis. INFORMATIONEN ZU DEN BRASILIEN: Karneval und Samba-Musik, traumhafte Strände und unberührter Regenwald, hohe Berge und spektakuläre Wasserfälle, quirlige Metropolen und historische Städtchen - all das erwartet Urlauber in Brasilien. Der Nelles Guide Brasilien führt zu den großartigsten Sehenswürdigkeiten des Landes und liefert viele interessante Hintergrundinformationen zu Land und Leuten. Der nach Einwohnern und Fläche fünftgrößte Staat der Welt nimmt 47 % des südamerikanischen Kontinents ein und besticht mit einem großen Reichtum an Naturschätzen, historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Attraktionen. Das Land lässt sich in fünf Regionen aufteilen: Im Südosten locken das lebensfrohe Rio de Janeiro, die geschäftige Metropole São Paulo sowie die Barockstädte von Minas Gerais. Von deutschen Einwanderern geprägte Orte sowie die spektakulären Wasserfälle von Iguacu sind die Hauptattraktionen des Südens. Der dünn besiedelte Mittelwesten hat mit der ´´Reißbretthauptstadt´´ Brasília und der Wasserwildnis des Pantanal zwei herausragende touristische Ziele zu bieten. Die traumhaften Atlantikstrände und historischen Altstädte von Salvador da Bahia, Recife und Olinda ziehen zahlreiche Besucher aus aller Welt in den Nordosten. Im Norden schließlich liegt eines der großartigsten, aber auch am stärksten bedrohten Naturwunder unserer Erde: die von tropischen Regenwäldern bedeckte Tiefebene des Amazonasbeckens. Eine Entdeckungsreise in dieses undurchdringliche grüne Paradies mit seiner unglaublichen Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten gehört zu den eindrucksvollsten Erlebnissen einer Brasilien-Reise. Trotz der allgegenwärtigen Probleme des Schwellenlandes - Armut, Kriminalität, Umweltzerstörung - lassen sich Besucher vom feurigen Temperament der lebenslustigen und feierfreudigen Brasilianer gern mitreißen. Weltberühmt sind die ausgelassenen Karnevalsveranstaltungen von Rio, Salvador und Recife, auf denen tagelang zu heißen Samba-Rhythmen getanzt wird. DIE SERIE NELLES GUIDE REISEFÜHRER: Der Nelles Guide Reiseführer deckt alle speziellen Anforderungen an moderne Reiseführer ab. Er enthält Ausführliches zu Geschichte und Kultur, beschreibt alle wichtigen Reiseziele und gewährt spannende Einblicke in Landestypisches. Mehr als 100 fantastische Farbfotos animieren zum ausgiebigen Blättern und Lesen. Außerdem bietet der Guide praktische Informationen zur Reisevorbereitung und gibt viele nützliche Tipps zum Aufenthalt vor Ort. Die topaktuellen Texte korrespondieren mit den zahlreichen detailgenauen Karten und Plänen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Brasilien (eB...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit den DuMont Reisehandbuch E-Books Gewicht sparen im Reisegepäck! Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autoren Helmuth Taubald und Nicolas Stockmann wieder intensiv vor Ort unterwegs. Neu berücksichtigt wurde auch Rios alte Hafenregion nahe dem Kreuzfahrtterminal, die nun komplett saniert wird. Der Eröffnung eines großen Kunstmuseums (Museu de Arte do Rio, 2013) folgt 2014 ein Museum zur Nachhaltigkeit (Museu do Amanhã) des spanischen Star-Architekten Santiago Calatrava. Neben tropischen Stränden und kolonialen Städten trumpft Brasilien u. a. mit den weltgrößten Wasserfällen und dem weltgrößten Feuchtsavannengebiet auf, dem Pantanal. Von Rio über Bahia bis Manaus, von den Iguazú-Wasserfällen bis ins Amazonas-Gebiet werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Helmuth Taubald und Nicolas Stockmann ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung der Chapada Diamantina oder den Parque Nacional Aparados da Serra. Viel Wissenswertes über Brasilien, über seine Geschichte und Gegenwart oder den Alltag der Menschen, lässt sich in der einführenden Landeskunde wie in den eingestreuten Themenseiten nachlesen. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte Reisekarte, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 46 Citypläne, Wander- und Routenkarten. Das E-Book basiert auf: 3. Auflage 2017, Dumont Reiseverlag Unser Special-Tipp: Erstellen Sie Ihren persönlichen Reiseplan durch das Setzen von Lesezeichen und Ergänzen von Notizen. ... und durchsuchen Sie das E-Book in sekundenschnelle mit der praktischen Volltextsuche!

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Öffentliche Verwaltung in Brasilien und Deutsch...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Sammelband wird die Situation der öffentlichen Verwaltung in Brasilien und Deutschland analysiert. Es wird diskutiert, welche aktuellen Herausforderungen sich für sie stellen. Die Autorinnen und Autoren fokussieren dabei verwaltungsinterne Prozesse ebenso wie die Beziehungen zur Außenwelt - aus politikwissenschaftlicher und soziologischer Sicht. Die Themen der Beiträge reichen von der politischen Transformation in Brasilien bis hin zur deutschen Debatte um die Modernisierung der Verwaltung. Durch die ländervergleichende Analyse von Feldern wie Ausbildung, Bürgerbeteiligung, Umgang mit Minderheiten und Korruption soll ein wechselseitiger Dialog zwischen beiden Ländern angestoßen werden.¿

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.08.2019
Zum Angebot
Stefan Zweig: Die Welt von Gestern, Brasilien, ...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers, ist ein autobiografisches Werk Stefan Zweigs. Das Buch entstand kurz vor Zweigs Tod in den letzten Jahren (von 1939 bis 1941) seines Exils und erschien postum 1942. Das Werk verbindet den objektiven Blick auf die Kultur des alten Europas mit teilweise persönlichen Innenansichten des Ich-Erzählers. Brasilien. Ein Land der Zukunft ist ein großes Porträt des Landes aus der Perspektive eines Ausländers, der seine letzten Jahre in Brasilien verbrachte. Zweig nimmt den Leser mit auf eine Tour durch Bahia, Recife, die Hügel von Rio de Janeiro und beobachtet brasilianische Kulturgewohnheiten. Er taucht auch in einer Analyse der brasilianischen Wirtschaft und Geschichte. Viele der Vorhersagen von Zweig sind tatsächlich zustande gekommen. So ist dieses Buch ein historisches Dokument, eine Chronik, eine Aufzeichnung der Eindrücke durch die Augen eines berühmten europäischen Autors beobachtet. Reise nach Rußland - 1928 bereiste Stefan Zweig die Sowjetunion, wo seine Bücher auf Betreiben von Maxim Gorki, mit dem er im Briefwechsel stand, auch auf Russisch erschienen. Inhalt: Umstellung ins Russische, Moskau, Blick vom Kreml, Der Rote Platz, Das alte und neue Heiligtum, Heroismus der Intellektuellen, Besuch bei Gorki, Die jungen Dichter, Theater, Tolstoifeier, Jasnaja Poljana, Leningrad, Schatzkammer der Eremitage, Das schönste Grab der Welt. Reisen in Europa - Inhalt: Brügge, Oxford, Frühlingsfahrt durch die Provence, Hydepark, Herbstwinter in Meran, Frühling in Sevilla, Die Kathedrale von Chartres, Ypern, Salzburg: Die Stadt als Rahmen, Die Gärten im Kriege, Das Wien von gestern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Sämtliche Werke von Stefan Zweig (eBook, ePUB)
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Ausgabe der sämtlichen Werke von Stefan Zweig wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Dieses eBook ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Stefan Zweig (1881-1942) war ein österreichischer Schriftsteller. Inhalt: Jeremias - Eine dramatische Dichtung in neun Bildern Die Liebe der Erika Ewald - Novellen Drei Dichter ihres Lebens (Casanova-Stendhal-Tolstoi) Drei Meister: Balzac - Dickens - Dostojewski Brasilien Der Kampf mit dem Dämon: Hölderlin - Kleist - Nietzsche Erstes Erlebnis - Vier Geschichten aus Kinderland Marie Antoinette Die Heilung durch den Geist: Mesmer - Mary Baker-Eddy - Freud Die Welt von Gestern - Erinnerungen eines Europäers Joseph Fouché - Bildnis eines politischen Menschen Amok - Novellen einer Leidenschaft Triumph und Tragik des Erasmus von Rotterdam Maria Stuart Verwirrung der Gefühle Vergessene Träume Die gleich-ungleichen Schwestern Untergang eines Herzens Angst Sternstunden der Menschheit Magellan Amerigo - Die Geschichte eines historischen Irrtums Castellio gegen Calvin Die Ungeduld des Herzens Marceline Desbordes-Valmore - Das Lebensbild einer Dichterin Romain Rolland - Der Mann und das Werk Die frühen Kränze - Gedichte Reiseberichte (Europa, Rußland) Die unsichtbare Sammlung - Novellen Das Buch als Eingang zur Welt Kurze Texte über historische Persönlichkeiten Über Schriftsteller Briefe an Schriftsteller Kurze Texte über Musiker und bildenden Künster/Briefe an Frans Masereel Abschiedsbrief Stefan Zweigs - Declaracão

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Die Sehnsuchtsfalle (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Rita kurz vor dem Abi den aus Ghana stammenden Studenten Tony kennenlernt, ist es die große Liebe. Sie wird schwanger, doch Tony muss zurück in seine Heimat. Jahre vergehen, bis sie sich wiedersehen. Rita kann ihr Glück kaum fassen, aber es ist nur von kurzer Dauer. Tony stirbt bei einem Autounfall. Und weil sie blind vor Kummer ist, wird sie in Brasilien in eine Falle gelockt: Man erwischt sie mit einer großen Menge Kokain und verhaftet sie. Damit gerät Rita in eine Hölle, aus der es kein Entrinnen gibt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Selbstzerstörung (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstliebhaber und Romantiker. Narzisst und Machtmensch. Und ein Betrüger. Helge Achenbach förderte die Karrieren von Größen wie Jeff Koons und Gerhard Richter und versah das Quartier der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM in Brasilien mit Kunst. Eine berüchtigte Figur im schillernden Kunstbetrieb, die sich im Streben nach Geld und Anerkennung verlor. Das bittere und vorläufige Ende: Achenbach betrog den Aldi-Erben und Milliardär Berthold Albrecht beim Vermitteln von Kunstwerken mit verdeckten Preisaufschlägen und musste dafür vier Jahre in Haft. Seine Memoiren geben tiefe Einblicke in den Kunstbetrieb, berichten von der ersten Galerie, Ehefrauen und Kindern, großen Deals und Exzessen - es sind die Bekenntnisse eines Filous.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Selbstzerstörung (eBook, PDF)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kunstliebhaber und Romantiker. Narzisst und Machtmensch. Und ein Betrüger. Helge Achenbach förderte die Karrieren von Größen wie Jeff Koons und Gerhard Richter und versah das Quartier der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM in Brasilien mit Kunst. Eine berüchtigte Figur im schillernden Kunstbetrieb, die sich im Streben nach Geld und Anerkennung verlor. Das bittere und vorläufige Ende: Achenbach betrog den Aldi-Erben und Milliardär Berthold Albrecht beim Vermitteln von Kunstwerken mit verdeckten Preisaufschlägen und musste dafür vier Jahre in Haft. Seine Memoiren geben tiefe Einblicke in den Kunstbetrieb, berichten von der ersten Galerie, Ehefrauen und Kindern, großen Deals und Exzessen - es sind die Bekenntnisse eines Filous.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot