Angebote zu "Brasilienblues" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Goerdeler, Carl D.: Brasilienblues
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Brasilienblues, Titelzusatz: Geschichten aus Brasilien, Autor: Goerdeler, Carl D., Verlag: Gardez! Verlag // Itschert, Michael, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brasilien // Roman // Erzählung, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 171, Gewicht: 240 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilienblues ab 14.95 € als Taschenbuch: Geschichten aus Brasilien. Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Lyrik, Drama & Essays,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Samba-Land Brasilien ist eine Boom-Nation: Aus der Raupe einer hässlichen Militärdiktatur ist in den vergangenen Jahrzehnten ein bunter demokratischer Schmetterling geworden. Durch seine Friedfertigkeit, seine Offenheit und seine Lebensfreude hebt sich das Land wohltuend von anderen Wachstumsstaaten ab. Carl D. Goerdeler lebt seit dreißig Jahren in Brasilien und hat - zuerst als Diplomat, dann als Journalist - erlebt, wie dieses großartige Land gewachsen ist, Dennoch haben sich inzwischen Wehmut und Melancholie eingestellt. "Ich hab den Blues - den Brasilienblues", sagt er. Warum?Vielleicht aus enttäuschter Liebe. Brasilien hat mächtig Muskeln angesetzt und sogar beträchtlichen Wohlstand erreicht, nicht nur für die Reichen. Doch die politische Kultur hat dabei nicht Schritt gehalten. Im Alltag ist die brasilianische Leichtigkeit sehr angenehm: Mit einer zweibeinigen Parkuhr kann man verhandeln, mit einem Parkautomaten nicht. Aber wenn es um mehr geht, um Gesundheit, Erziehung, Chancengleichheit, Gerechtigkeit, also um die Gesellschaftspolitik, sieht die Sache schon anders aus. In Brasilien sind eben nicht alle gleich vor dem Gesetz.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Samba-Land Brasilien ist eine Boom-Nation: Aus der Raupe einer hässlichen Militärdiktatur ist in den vergangenen Jahrzehnten ein bunter demokratischer Schmetterling geworden. Durch seine Friedfertigkeit, seine Offenheit und seine Lebensfreude hebt sich das Land wohltuend von anderen Wachstumsstaaten ab. Carl D. Goerdeler lebt seit dreißig Jahren in Brasilien und hat - zuerst als Diplomat, dann als Journalist - erlebt, wie dieses großartige Land gewachsen ist, Dennoch haben sich inzwischen Wehmut und Melancholie eingestellt. "Ich hab den Blues - den Brasilienblues", sagt er. Warum?Vielleicht aus enttäuschter Liebe. Brasilien hat mächtig Muskeln angesetzt und sogar beträchtlichen Wohlstand erreicht, nicht nur für die Reichen. Doch die politische Kultur hat dabei nicht Schritt gehalten. Im Alltag ist die brasilianische Leichtigkeit sehr angenehm: Mit einer zweibeinigen Parkuhr kann man verhandeln, mit einem Parkautomaten nicht. Aber wenn es um mehr geht, um Gesundheit, Erziehung, Chancengleichheit, Gerechtigkeit, also um die Gesellschaftspolitik, sieht die Sache schon anders aus. In Brasilien sind eben nicht alle gleich vor dem Gesetz.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilienblues ab 14.95 EURO Geschichten aus Brasilien

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Samba-Land Brasilien ist eine Boom-Nation: Aus der Raupe einer hässlichen Militärdiktatur ist in den vergangenen Jahrzehnten ein bunter demokratischer Schmetterling geworden. Durch seine Friedfertigkeit, seine Offenheit und seine Lebensfreude hebt sich das Land wohltuend von anderen Wachstumsstaaten ab. Carl D. Goerdeler lebt seit dreißig Jahren in Brasilien und hat - zuerst als Diplomat, dann als Journalist - erlebt, wie dieses großartige Land gewachsen ist, Dennoch haben sich inzwischen Wehmut und Melancholie eingestellt. "Ich hab den Blues - den Brasilienblues", sagt er. Warum?Vielleicht aus enttäuschter Liebe. Brasilien hat mächtig Muskeln angesetzt und sogar beträchtlichen Wohlstand erreicht, nicht nur für die Reichen. Doch die politische Kultur hat dabei nicht Schritt gehalten. Im Alltag ist die brasilianische Leichtigkeit sehr angenehm: Mit einer zweibeinigen Parkuhr kann man verhandeln, mit einem Parkautomaten nicht. Aber wenn es um mehr geht, um Gesundheit, Erziehung, Chancengleichheit, Gerechtigkeit, also um die Gesellschaftspolitik, sieht die Sache schon anders aus. In Brasilien sind eben nicht alle gleich vor dem Gesetz.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Samba-Land Brasilien ist eine Boom-Nation. Aus der Raupe einer hässlichen Militärdiktatur ist in den vergangenen Jahrzehnten ein bunter demokratischer Schmetterling geworden. Durch seine Friedfertigkeit, seine Offenheit und seine Lebensfreude hebt sich das Land wohltuend von anderen Wachstumsstaaaten ab. Carl D. Goerdeler lebt seit dreissig Jahren in Brasilien und hat - zuerst als Diplomat, dann als Journalist - erlebt, wie dieses grossartige Land gewachsen ist. Dennoch haben sich inzwischen Wehmut und Melancholie eingestellt. 'Ich habe den Blues - den Brasilienblues', sagt er. Warum? Vielleicht aus enttäuschter Liebe. Brasilien hat mächtig Muskeln angesetzt und sogar beträchtlichen Wohlstand erreicht, nicht nur für die Reichen. Doch die politische Kultur hat dabei nicht Schritt gehalten. Im Alltag ist die brasilianische Leichtigkeit sehr angenehm: Mit einer zweibeinigen Parkuhr kann man verhandeln, mit einem Parkautomaten nicht. Aber wenn es um mehr geht, um Gesundheit, Erziehung, Chancengleichheit, Gerechtigkeit, also um die Gesellschaftspolitik, sieht die Sache anders aus. In Brasilien sind eben nicht alle gleich vor dem Gesetz. Der eine sagt: Das Glas ist doch schon halb voll. Der Autor meint: Es ist noch halb leer. Und er resümiert: 'Wenn Brasilien ein Mensch wäre, dann steckte er in der Pubertät: Der Körper ist bereits ausgewachsen, doch im Kopf rumort eine Baustelle. Das beobachte ich auch an meiner Tochter, die ich so liebe wie das Land, in dem sie geboren ist und aufwächst; es ist ganz schön stressig mit den beiden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Brasilienblues
15,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das Samba-Land Brasilien ist eine Boom-Nation. Aus der Raupe einer hässlichen Militärdiktatur ist in den vergangenen Jahrzehnten ein bunter demokratischer Schmetterling geworden. Durch seine Friedfertigkeit, seine Offenheit und seine Lebensfreude hebt sich das Land wohltuend von anderen Wachstumsstaaaten ab. Carl D. Goerdeler lebt seit dreißig Jahren in Brasilien und hat - zuerst als Diplomat, dann als Journalist - erlebt, wie dieses großartige Land gewachsen ist. Dennoch haben sich inzwischen Wehmut und Melancholie eingestellt. 'Ich habe den Blues - den Brasilienblues', sagt er. Warum? Vielleicht aus enttäuschter Liebe. Brasilien hat mächtig Muskeln angesetzt und sogar beträchtlichen Wohlstand erreicht, nicht nur für die Reichen. Doch die politische Kultur hat dabei nicht Schritt gehalten. Im Alltag ist die brasilianische Leichtigkeit sehr angenehm: Mit einer zweibeinigen Parkuhr kann man verhandeln, mit einem Parkautomaten nicht. Aber wenn es um mehr geht, um Gesundheit, Erziehung, Chancengleichheit, Gerechtigkeit, also um die Gesellschaftspolitik, sieht die Sache anders aus. In Brasilien sind eben nicht alle gleich vor dem Gesetz. Der eine sagt: Das Glas ist doch schon halb voll. Der Autor meint: Es ist noch halb leer. Und er resümiert: 'Wenn Brasilien ein Mensch wäre, dann steckte er in der Pubertät: Der Körper ist bereits ausgewachsen, doch im Kopf rumort eine Baustelle. Das beobachte ich auch an meiner Tochter, die ich so liebe wie das Land, in dem sie geboren ist und aufwächst; es ist ganz schön stressig mit den beiden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe