Angebote zu "Moderne" (155 Treffer)

Das moderne Brasilien als Buch von
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das moderne Brasilien:Gesellschaft, Politik und Kultur in der Peripherie des Westens. Auflage 2006

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Das moderne Brasilien als eBook Download von
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Das moderne Brasilien:Gesellschaft, Politik und Kultur in der Peripherie des Westens. Auflage 2006

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Brasiliens Moderne 1940 - 1964 als Buch von Ser...
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasiliens Moderne 1940 - 1964:Fotografien von José Medeiros, Thomaz Farkas, Marcel Gautherot und Hans Gunter Flieg PhotoART Sergio Burgi, Helouise Costa, Lorenzo Mammì, Samuel Titan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Indio esclarecido nao e indio? - Indigene Ethni...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,99 € / in stock)

Indio esclarecido nao e indio? - Indigene Ethnizität und moderne Kommunikationstechnologien im Nordosten Brasiliens: Nico Czaja

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Brasilien
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien, das fünftgrößte Land der Erde, hat mehr zu bieten als Samba, Fußball und Zigarren. Hier findet sich eine einzigartige Natur: Die Küste lockt mit den schönsten und bekanntesten Stränden der Welt, in dem größten zusammenhängenden Regenwaldgebiet der Erde findet man eine unvergleichliche Artenvielfalt. In den Städten hat sich Architektur aus der Kolonialzeit bewahrt, weisen aber auch moderne Bauten in die Zukunft. Über 270 Bilder zeigen Brasilien in seiner Vielfalt, sechs Specials berichten über den Karneval in Rio, Candomblé, brasilianische Architektur, den Fluss Iguaçu, kulinarische Besonderheiten und brasilianische Musik. Ausstattung: Grossformat, Aktuelle Texte und ausführliche Bildlegenden, mit 6 Specials zu Sonderthemen, durchgehend farbig illustriert, mit ausführlicher Landkarte

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Brasilien
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien ist Lebensfreude pur: üppige Regenwälder, Fußball, schöne Frauen, Samba-Karneval und heiße Bossa-nova-Rhythmen. Indigene Völker treffen hier auf eine moderne Wirtschaft mit exzellenten Ingenieuren. Kein Wunder, dass Brasilien aktuell viel Aufmerksamkeit auf sich zieht: 2013 ist es Gastland der Frankfurter Buchmesse, ein Jahr später Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft und 2016 der Olympischen Spiele. Höchste Zeit, Brasilien mit diesem opulenten Bildband zu feiern: Er stellt Geschichte, Geographie, Kultur, und Lifestyle detailliert vor. Sieben Kapitel lassen in außergewöhnlichen Bildern das echte Gesicht Brasiliens lebendig werden. Dies ist das ultimative Buch über ein Land, das sich im schnellen Wandel befindet und trotzdem an seinen einzigartigen Traditionen festhält.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Bildungsarmut in Deutschland und Brasilien als ...
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bildungsarmut in Deutschland und Brasilien:Aktuelle Probleme moderner Gesellschaften / Contemporary Problems of Modern Societies

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Brasilien im amerikanischen Kontext um 1900
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zweifellos ist die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert eine für die brasilianische Geschichte entscheidende Epoche. Mit der endgültigen Aufhebung der Sklaverei im Jahre 1888 ist die Grundvoraussetzungen geschaffen, Brasilien in einen modernen und demokratischen Staat zu transformieren. Die Abschaffung der Monarchie. 1889 bedeutete das Ende des politischen Sonderstatus Brasiliens im lateinamerikanischen Raum. Die vierzehn Beiträge dieses Bandes machen jeder auf seine Weise deutlich, wie komplex Brasiliens Weg in die Moderne verläuft, und wie sich dieses Land in dem vielschichtigen Netz aus Politik, Wirtschaft und Kultur neu auf dem amerikanischen Kontinent situiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2018
Zum Angebot
Der moderne Fußball und Gewalt
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeitet ist es, das Werk von Norbert Elias auf den modernen Fußball anzuwenden und mögliche Erklärungen für die Gewalt im und um den modernen Fußball zu finden. Die Forschungsfrage lautet also: Finden sich im Aufsatz ´´Sport und Gewalt´´ von Norbert Elias Anhaltspunkte darauf, wie Gewalt im modernen Fußball möglicher Weise erklärt werden könnte? Fußball ist weltweit sehr beliebt. In nicht wenigen Ländern ist Fußball der meist gespielte Sport überhaupt. Fußball hat dementsprechend eine starke soziale Wirkung. Millionen Menschen strömen jedes Wochenende zur Ligaspielen oder zu Welt- und Europameisterschaften in Stadien, um sich Fußball anzusehen. Seit Jahrzehnten hat der Fußballsport auch in der sozialen Wirklichkeit reichlich Einfluss. Ganze Städte oder gar Staaten hegen, teilweise weit verbreitet, starkeAbneigungen gegeneinander. Man denke da nur an Dortmund und Gelsenkirchen, Hamburg und Bremen oder auf internationaler Ebene, Deutschland und die Niederlande oder auch Argentinien und Brasilien. 1969 löste ein Fußballspiel sogar einen ganzen Krieg aus. Im WM Qualifikationsspiel zwischen Honduras und El Salvador. Anhänger der Nationalmannschaft von Honduras wollten sich mit der Niederlage gegen El Salvador nicht abfinden und verursachten starke Unruhen in den Straßen von Honduras. Dies zeigt eine andere Seite der sozialen Auswirkungen des Fußballs: Gewalt. Gerade um die Spiele herum, also auf der Seite von Fans, ist Gewalt immer wieder ein Thema. Doch auch auf dem Fußballplatz gibt es Gewalt. Aber in einer anderen Form. Sie scheint zum Spiel zu gehören und wird nicht Zivilrechtlich, sondern Sportrechtlich geahndet. Der Sport hat sich in dem Falle eine Paralleljustiz geschaffen. Ähnlich wie die des Militärs. Nur mit dem Unterschied, dass das Militär im Gegensatz zum Fußball ein staatliches Organ darstellt. Dem Thema Gewalt im Sport hat sich auch der Soziologe Norbert Elias gewidmet. Elias untersucht in dieser Arbeit die Zusammenhänge von Gewalt im Sport und der Zivilisation. Es handelt sich eher um ein Werk, welches das Thema geschichtssoziologisch betrachtet. Dennoch gehört es heute noch immer zu einem viel beachteten Standardwerk der soziologischen Forschung im Bereich des Sports.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.08.2018
Zum Angebot